Konflikte mit Lieferanten und Kunden

Das Problem bei solchen Konflikten ist meist, dass eine Geschäftsbeziehung dauerhaft beendet ist, sobald ein Streit vor Gericht ausgetragen wird. Besonders bei ausgeprägten Abhängigkeiten zwischen Kunden und Lieferanten entsteht ein unlösbares Dilemma: Verzichtet der Lieferant auf seine Forderungen oder verzichtet er auf einen Kunden? In beiden Fällen riskiert er wirtschaftliche Nachteile, die zur Überlebensfrage für den Betrieb werden können.

Mediation hilft hier Lösungen zu finden, bei denen die berechtigten Interessen der Beteiligten berücksichtigt werden und dennoch die Vertrauensbasis für zukünftige Geschäfte nicht zerstört wird. Die Mediation zielt dabei auf den Abschluss einer rechtsverbindlichen Vereinbarung zur Lösung des Streits. Außerdem orientiert sich das Honorar des Mediators am Zeitaufwand und nicht am Streitwert.