mein Arbeitsansatz


Ich gehe von einem humanistischen Menschenbild aus. Jeder Mensch ist wertvoll und seine Würde ist unantastbar. Der Umgang der Menschen miteinander wird getragen von gegenseitiger Achtung und Toleranz.


Jeder Mensch ist Teil einer Familie, einer Gruppe oder einer Organisation, er ist also nicht losgelöst aus seinem Umfeld zu betrachten. Ebenso ist jede Frage, jedes Problem oder jeder Konflikt in einem größeren Zusammenhang zu sehen und hat mehrere Aspekte. Meine Arbeitsweise bezieht den jeweiligen Kontext mit ein und ist systemisch ausgerichtet.


Tragfähige Lösungen und nachhaltige Veränderungen sind nur möglich, wenn die beteiligte Person innerlich davon überzeugt ist. Mein Ziel ist es deshalb, die tieferen Beweggründe und inneren Werte meiner Klienten zu ergründen und in die Lösung zu integrieren.